Radfahren in Portugal

Wenn Sie Ihr Fahrrad mitnehmen oder ein Fahrrad in unserer Quinta ausleihen möchten, können Sie von Quinta do Pomarinho aus das ganze Jahr über ausgezeichnete Fahrradrouten fahren, obwohl die beste Zeit im Frühling und Herbst ist. Der Alto Alentejo ist eine entspannte Gegend mit wenig Verkehr auf der Straße. Tagsüber herrliche Temperaturen im Frühling und Herbst und sogar im Winter machen dies zu einer hervorragenden Umgebung für eine schöne Reise durch blühende Landschaften, vorbei an Burgen und durch malerische weiße Dörfer.

Fahrad verleih

Auf der Quinta do Pomarinho können Fahrräder ausgeliehen werden. Sie können sie für 10 € pro Tag oder 50 € pro Woche mieten. Wir empfehlen eine Reservierung für die Nutzung von Fahrrädern.

Fahrradrouten

Diejenigen, die ihre Mountainbikes mitbringen oder eines mieten, entdecken, dass die Hügel der Serra de São Mamede perfekt zum Mountainbiken geeignet sind, mit speziell für diesen Sport angelegten Wegen und vielen Wanderwegen und anderen Arten von Strecken, die zum Mountainbiken geeignet sind.

Von unserer Quinta aus gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Radfahren, nach Castelo de Vide (7 km), nach Portagem (14 km) oder zum See (15 km). Ebenfalls erhältlich ist eine Megalithroute um den See. Dies sind nur einige der Möglichkeiten der Region.

Die Gemeinde Castelo de Vide hat in Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden ein Programm gestartet, das 2020/2021 zu markierten, gut ausgebauten Radwegen führen soll

Sicherheit

Obwohl der Verkehr in der Gegend um Quinta do Pomarinho nicht als geschäftig bezeichnet werden kann, ist es wichtig, dass Sie die Straße sicher nehmen. In Portugal ist das Tragen eines Fahrradhelms + einer gelben Weste obligatorisch.

Sicherheit zuerst!

Mehr Informationen

Haben Sie Fragen zum Radfahren im Alto Alentejo, zum Mieten von Fahrrädern oder zu Ihrer Reise im Allgemeinen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir sind gerne für Sie da.