Erfahrungen von Gästen mit dem Bed and Breakfast

Hierunter finden Sie einige Erfahrungen von ehemaligen Bed & Breakfast Gästen auf Quinta do Pomarinho.

Phine und Dolf an einem Paradies verloren (April 2009)

Sowohl die Eigentümer als die Stelle sind einen Mehrwert. Während unseres ersten Besuches, vor 6 Jahren, bekam ich schon ein spezielles Gefühl. Die Korkeiche beim Roundhouse kreiert Ruhe, wenn man dafür aufgeschlossen ist. Die Dachterrasse des Naturfreundehauses Casa Antiga garantiert eine fantastische Aussicht auf den Sonnenuntergang. Zusammen das Abendessen genießen,  auf unnachahmliche Weise von Dolf zubereitet, Die Umgebung bietet viel Kultur und Natur; ein Tag Pomarinho am See, mit einem guten Buch/Glas Wein kreiert aber das optimale Feriengefühl. Eine Stelle bereits von prähistorischen Bewohnern ausgewählt lohnt sich bestimmt einen Besuch!
Robert & Anna Maria

Viel Spaß (Mai 2008)

Zwei herrliche Wochen in einem prächtigen Gebiet. Wir haben so viel Spaß gehabt und schöne Wanderungen gemacht. Viel über 4 Frauen gelacht die versuchten einen Ofen an zu machen. Sonst die gemütlichen Mahlzeiten, zuerst im Zimmer mit einem Tisch, dann in der Küche und später mit beiden Tischen im Wohnzimmer. Zum Schluss draußen und schließlich im Informationsraum. Mit 13 Personen, ganz gemütlich. Wir haben auch die herrlichen Weine genossen. Also: zur Wiederholung geeignet!
Fam. Keulen, Backx, Sengers und Veenstra

Wärme und Aufmerksamkeit (April 2008)

In Castelo de Vide ankommen und direkt mit einer warmen Umarmung begrüßt werden wenn man den Bus aussteigt. Mit dem Bus zum Landgut von Pomarinho fahren. Casa Antiga betreten und die übrigen Personen der Wandergruppe begrüßen. Mit einem Wein beim Kamin eine fantastische  Mahlzeit genießen. Ein herrliches Bett. Die prächtigen Wanderungen…….unter der Leitung eines Führers. Natur, Wärme, Aufmerksamkeit, Vögel, Fahlgeier, saubere Luft und Blumendüfte genießen! Man hat uns verwöhnt mit herrlichen Mahlzeiten, Wärme, Aufmerksamkeit, Informationen. Jeder soll es mal erleben!
Marius

Abwechslung (November  2007)

Harter Wind, dann wieder nicht. Ofen an, Nüssen suchen, Oliven pflücken, wandern in Verlassenheit. Und jetzt wieder zurück zum alltäglichen Stress. Leider!
Rob und Marieke

Land (Oktober 2007)

Zwei Wochen auf dem Land in Portugal wohnen. Für uns eine neue Erfahrung. Eine prächtige Landschaft mit Flora, historischen und prähistorischen Elementen. Das Gelände bietet fantastischen Möglichkeiten. Hier herrscht eine warme, freundliche Atmosphäre. Lieber Dolf, liebe Phine, vielen Dank für alles!
Fam. Calsbeek

Besondere Gastlichkeit (Juni 2007)

Morgens früh wird die Tür von Casa Antiga leicht geöffnet. Frische Brötchen werden besorgt. Wenn wir frühstücken kommt Dolf wieder vorbei. Er wird uns am Freitag zur Fahlgeierroute in Spanien bringen. Ein Genuss für zwei Vogelbeobachter! Das Feuer bringt Wärme nach einem Regentag. Einen Tag später, wenn die Sonne scheint, genießen wir das frische Schwimmbad. Vielen Dank für ihre Gastlichkeit!
Heleen und Henk

Seeeeehr viel genießen (März 2006)

Eine fantastische Stelle um zur Ruhe zu kommen. Ich habe das ganze Haus für mich und genieße es sehr! Wenn ich nach einer Wanderung zurückkehre ist der Ofen an, das Feuer ist herrlich. Das Bett ist herrlich. Nur die Stufe in meinem Schlafzimmer ist schwierig nachts. Ich habe meinen Aufenthalt sehr genossen, vielen Dank dafür!
Tille

Ofen an und „Cocoonen“ (November 2005)

Eine Woche Pomarinho. Wir haben Ruhe, wunderschöne Fernsichten und schöne Dörfer in der Umgebung genossen. Die letzten Tage als es regnete und es einen harten Wind gab, wähnten wir uns auf Wuthering Heigths. Ofen an und „cocoonen“! Dolf und Phine, vielen Dank für ihre Hilfsbereitschaft und Herzlichkeit! Alles Gute!
Jeanne und Frits

Ein Zuhause (April 2004)

Ein Zuhause in der Alentejo! Eine ganz angenehme Stelle und einen liebevollen Empfang. Wir waren nur einige Tage hier, wir haben unseren Aufenthalt hier aber sehr genossen. Unsere Kinder liebten den See! Viel Erfolg in der schönsten Stadt dieser Welt!
Sisca und Pieter

Was kann ich sagen….(Juni 2003)

Wörter sind ‘nur’ Wörter…….wir können es kaum umschreiben. Als wir bei der Quinta ankamen, fühlten wir uns direkt zu Hause. Der Empfang von Dolf und Phine war sehr herzlich.. Der Aufenthalt im Naturfreundehaus war sehr angenehm. Komplett selbständig; wenn man aber Hilfe braucht, ist Dolf immer da. Die Umgebung ist prächtig, sehr geeignet für Vogelbeobachter und Wanderliebhaber. Wir haben alles sehr genossen. Need we say more? Unserer Meinung nach nicht. Vielen Dank für den angenehmen Aufenthalt!
Ellie und Erik-Jan

Herrliche Stelle auf Erde (August 2002)

Welch eine herrliche Stelle auf Erde, ein kleines Paradies. Es war herrlich hier zu sein. Wir haben alles sehr genossen. Wir wünschen euch viel Erfolg in der Zukunft! Bis bald!  Viele Grüße!
Henk und Ria (und Jolanda)

  « Zuruck nach Bed and Breakfast

Lesen Sie auch übrige Erfahrungen von Gästen

Ihre Erfahrung zufügen?

Ihre Erfahrung mit potentiellen Gästen teilen? Füllen Sie dann nachfolgendes Formular aus!

Kontaktformular

Felder markiert mit * sind verpflichtet.



Verschicken

  • NFI

Sich für den Urlaub Rundbrief anmelden:

Quinta do Pomarinho   |   7320-421 Castelo de Vide   |   Portugal   |   (00351) 965 755 341   |   info@pomarinho.com